`-m
`-m

   Dorfkirche Bredenfelde

Wer wir sind

Wir sind ein eingetragener, ge-

meinnütziger Verein.

Wir sind 29 Menschen, unter-

schiedlichsten Alters, Berufs und Welanschauung.

Wir sind offen für alle Menschen, denen das Bauwerk Kirche als geistiges- und kulturelles Zentrum der Gemeinde wichtig ist. Es ist nicht wichtig wer Du bist und es ist nicht wichtig was Du bist.

Wichtig ist, dass Du Dich, Dein Wissen, Dein Können und Deine Ideen mit einbrigst. So bist Du uns stets willkommen. 

 

`-m

Was wir leisten

Wir lassen die Kirche im Dorf. Dort, wo sie seit mehr als 150 Jahren steht und wo sie auch hingehört. Aber Gott kann sein Haus nicht alleine erhalten. Er braucht unsere Hilfe. Denn auch das solideste Bauwerk kann Wind und Wetter nicht bis in alle Ewigkeit trotzen. Für den Erhalt unserer Dorfkirche entwickeln wir Ideen und Konzepte, heben die Deckel von Fördertöpfen, erweichen die Herzen von Spendern, bieten liebevoll Selbstgebasteltes auf Märkten an und machen Kultur.

`-m

       Kontakt


Vereinsvorsitzender:

Herr

Dr. Christian Schlegel

Dorfstrasse 30A

17153 Bredenfelde

Tel.: 0173 4642573

dr.christian-schlegel@gmx.de


Pastorin:

Frau

Rita Wegner

Dorfstrasse 25

17153 Kittendorf

Tel.: 039955/20832

kittendorf@elkm.de

`-m

 

`-m

200 Jahre war das Dorf Bredenfelde ohne Kirche. Der 30jährige Krieg hatte gnadenlos gewütet und auch Mecklenburg nicht verschont. 1852 ließ Ernst Hans Heinrich von Hyden wenige Meter neben seinem Gutshaus nach den Plänen des Schinkel-Schülers Friedrich Wilhelm Buttel ein neues Gotteshaus errichten. Fortan war die Bredenfelder Dorfkirche, gebaut aus einer harmonischen Kombination von behauenen Granitsteinen der umliegenden Felder und Ziegelsteinen aus der damals im Ort ansässigen Ziegelei, das geistige Zentrum der Gemeinde.  

Wir lieben, was wir tun


Stellen wir uns für einen Moment die unendliche Weite unserer Mecklenburger Landschaft und die  Idylle der Dörfer ohne Kirchen vor. Erschreckend, oder? So wie seine Schlösser, Burgen und Herrenhäuser, sind auch die Kirchen der Dörfer ein Stück Kultuerbe und Wahrzeichen des Landes. Der Pflege dieses Warhrzeichens in unserer kleinen Gemeinde Bredenfelde gilt unsere ganze Liebe.

 

"Die Leidenschft für Dein Haus brennt in mir." 

(Johannesevangelium)